Auto und Motorrad
Fahrschule Andreas Meier

Winterthur


Fahrschule Andreas Meier

Über mich

Zu meiner Person
Seit über 15 Jahren bin ich Auto- und Motorradfahrlehrer. Zusammen mit mir können Sie die komplette Fahrausbildung mit dem Auto oder Motorrad absolvieren.

Ich freue mich immer wieder aufs Neue, Menschen kennen zu lernen um ihnen weiter zu helfen.

Da ich eine ruhige Person bin, kann mich der manchmal hektische Verkehr nicht davon abhalten, dem Schüler auf einfache Weise das Fahren zu vermitteln.

Sprachen
Ich unterrichte in Deutsch und fliessendem Englisch.

Andreas Meier
Andreas Meier

Standorte

Um möglichst schnell einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie mich einfach unter folgender Nummer an.

079 671 95 95

Sie können Sich auch via Formular anmelden.

Treffpunkte

Auto Fahrstunden
Untere Vogelsangstrasse 7, 8400 Winterthur

Vor dem Salzhaus

Motorrad Grundkurse
Neumühlestrasse 36, 8406 Winterthur

Schwimmbad Töss


Auto

BMW 1er, Handschaltung
VW Polo, Automat (bitte bei der Anmeldung vermerken)

Fahrstunden

Sparangebot 1: Im 5er Abo bezahlen Sie lediglich CHF 70.- pro Fahrstunde (anstatt CHF 75.-).
Sparangebot 2: Im 10er Abo bezahlen Sie lediglich CHF 67.- pro Fahrstunde (anstatt CHF 75.-).

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Bei vorzeitigen Abmeldungen muss die Abmeldung spätestens 24 Stunden vorher per Telefon erfolgt sein.
Das gewünschte Abo muss in der zweiten Fahrstunde bar bezahlt werden.
Ansonsten wird der Preis einer Einzelfahrstunde (CHF 75.-) verrechnet.

Der Weg zum Führerschein

  1. Nothelferkurs absolvieren.
  2. Formular "Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises" beschaffen. Entweder direkt bei mir, beim Strassenverkehrsamt oder hier herunterladen (PDF-Datei) und ausdrucken.
  3. Sehtest beim Optiker (Resultat wird von ihm direkt in obiges Formular eingetragen).
  4. Gesuch persönlich beim Strassenverkehrsamt oder der Gemeindeverwaltung einreichen
    (2 farbige Passfotos + ID, Pass oder Ausländerausweis mitnehmen).
  5. Theorieprüfung machen. Nach dem Bestehen wird der Lernfahrausweis ausgestellt.
  6. Fahrstunden nehmen - Preise sind hier ersichtlich.
  7. Verkehrskundekurs besuchen.
  8. Anmeldung zur praktischen Prüfung durch den Fahrlehrer.
  9. Praktische Prüfung bestehen und schon heisst es "Freie Fahrt".

Motorrad

Motorrad Grundkurs

Motorrad Grundkurs 1 - 3: Nur CHF 130.– pro Kursteil!
Kursdaten: siehe Anmeldung

Die Motorradgrundkurse fangen jeden zweiten Samstag an. Der erste und der zweite Teil müssen laut Gesetz an zwei verschiedenen Tagen stattfinden.

Am Kurstag mitbringen

  • Korrekter Lernfahrausweis (Vorsicht: Kategorie oben rechts im Ausweis muss stimmen)
  • Fahrzeugausweis
  • Der Ausweiskategorie entsprechendes Motorrad (Vorsicht: KW/PS)
  • Motorradbekleidung (wenn möglich) + Handschuhe

Besondere Bestimmungen

Wer den Führerausweis der Kat. B (Auto) besitzt, kann einen Lernfahrausweis der Kat. A1 lösen. Danach ist lediglich die praktische Grundschulung von 8 Stunden bei einem Motorrad-Fahrlehrer zu absolvieren und bestätigen zu lassen. Die praktische Führerprüfung entfällt somit.

Vom Gesetz her sind nur die Stunden der Grundkurse obligatorisch. Es empfiehlt sich jedoch, nach der Grundschulung noch beim Fahrlehrer einige Privat-Lektionen als Prüfungsvorbereitung zu buchen. Diese können bei mir zu CHF 90.– pro Lektion absolviert werden.

>> Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Treffpunkt Motorrad Grundkurs: Schwimmbad Töss, Auwiesenstrasse 45, 8406 Winterthur
Findet bei jedem Wetter statt.

Bedingungen
Absagen bei Motorrad Grundkursen sind nur 4 Tage vorher möglich.
Bei vorzeitigen Abmeldungen für Motorrad Fahrstunden muss die Abmeldung spätestens 24 Stunden vorher per Telefon erfolgt sein.
Das Kursgeld bitte immer komplett mitnehmen (CHF 130.- pro Kursteil).
Den 3. Kursteil (Kategorie A und A beschränkt) machen wir immer vor Ort ab.


Vehrkehrskundeunterricht

Verkehrskundeunterricht inkl. Unterlagen für nur CHF 150.–

Intensivkurs Teil 1–4
Anmeldung per Formular oder Telefon 079 671 95 95

VZV Art. 18 / Kurs über Verkehrskunde

  1. Wer den Führerausweis der Kategorien A oder B oder der Unterkategorien A1 oder B1 erwerben will, muss sich über die Teilnahme an einem Kurs über Verkehrskunde ausweisen können. Der Kursbesuch darf nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen.
  2. Die Kursteilnahme setzt den Besitz eines Lernfahrausweises voraus.
  3. Vom Kursbesuch befreit sind Personen, die bereits einen Führerausweis einer der Kategorien oder Unterkategorien nach Absatz 1 besitzen.
  4. Der Kurs soll namentlich durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre zu einer defensiven und verantwortungsbewussten Fahrweise motivieren. Die Dauer des Kurses beträgt insgesamt acht Stunden. Er ist bei einem Fahrlehrer zu absolvieren.

Anmeldung direkt per BIG Fahrschule oder allekurse.ch.


Nothelferkurs

Nothelferkurse in Zürich oder Winterthur
inkl. Ausweis und Unterlagen ab CHF 90.–

Den Nothelferkurs können Sie auch absolvieren, wenn Sie noch keinen Lernfahrausweis haben.
Der Nothelferausweis muss bei der theoretischen Prüfung vorgewiesen werden.
Der Nothelferkurs beinhaltet 10 Lektionen.
Bei Kursabschluss wird ein Nothelferausweis ausgehändigt der 6 Jahre gültig ist.

Anmeldung direkt per BIG Fahrschule.


Obligatorische Weiterausbildung für Neulenker

Zum Angebot gehören die zwei Kurstage der obligatorischen Weiterausbildung für Neulenker,
welche in der Probezeit (3 Jahre) gemacht werden müssen.

Kurs 1
Am 1. Kurstag werden anhand von Unfallbeispielen verschiedene Ursachen sowie die straf- und massnahmerechtlichen, finanziellen und sozialen Folgen besprochen.

Kurs 2
Am zweiten Kurstag werden die Kursteilnehmer ihr Wissen über die eigenen Fahrfähigkeiten, ihren Verkehrssinn, das umweltschonende Fahren und ihr partnerschaftliches Verhalten weiter vertiefen.

Anmeldung


Preise

Alle Preise gelten ab dem 15.12.2015 (für Neuanmeldungen).

Kurse

  • Nothelferausweis, inkl. Material CHF 100.-
  • Verkehrskunde, inkl. Material CHF 150.-

Auto

  • Einzelfahrstunde (1 Lektion) CHF 75.-
  • Fahrstunden-Abo (5 Lektionen) pro Lektion: CHF 70.- >> Total CHF 350.-
  • Fahrstunden-Abo (10 Lektionen) pro Lektion: CHF 67.- >> Total CHF 670.-
  • Probelektion (1. Lektion) CHF 45.- (muss vor der 1. Fahrstunde angemeldet werden)

Motorrad

  • Kat. A1 - 4 Lektionen (Grundkurs 1) CHF 130.-
  • Kat. A1 - 8 Lektionen (Grundkurs 1 + 2) CHF 260.-
  • Kat. A - 6 Lektionen CHF 260.-
  • Kat. A - 12 Lektionen CHF 390.-
  • Einzellektion Motorrad CHF 90.-

Informationen und Bestimmungen
  • Eine Lektion dauert 50 Minuten.
  • Für Autofahrstunden ist eine Schülerversicherung obligatorisch (einmalig) - Kosten: CHF 80.
  • Probelektionen müssen vor der 1. Fahrstunde angemeldet werden.
  • Diese Preise gelten für Neuanmeldungen ab dem 01.01.2012.
  • Bei vorzeitigen Abmeldungen muss die Abmeldung spätestens 24 Stunden vorher per Telefon erfolgt sein.
  • Das gewünschte Abo muss in der zweiten Fahrstunde bar bezahlt werden.
    Ansonsten wird der Preis einer Einzelfahrstunde (CHF 75.-) verrechnet.
  • Nicht bezogene Auto Abos werden mit 30 % Abzug zurückbezahlt.
  • Die bezogenen Fahrstunden im Abo werden als Einzelfahrstunden berechnet.

Referenzen

Alle Bewertungen sind auf dem Schweizer Fahrlehrervergleich nachzulesen.


Ich habe Andreas Meier als einen besonnenen und fachlich kompetenten Fahrlehrer erlebt. Hat mich immer konstruktiv kritisiert und war nie unfair. Mit ihm kommt man sicher durch die Prüfung ;)

Roman


Andreas hat mich innert nur 10 Fahrstunden durch die Autoprüfung gebracht (und das beim 1. Versuch). Die Fahrstunden waren immer sehr lehrreich und zugleich unterhaltsam, so wie ich es mir bei einem guten Fahrlehrer vorstelle. Er weiste mich schnell auf die "Problembereiche" hin und erkannte schnell, wie ich mich in diesen verbessern kann. Ich danke dir nochmals herzlich für deine Geduld - ich weiss, dass ich manchmal ein bisschen überheblich sein kann ;-) Liebe Gruess, Joël

Joël


Es machte mir immer Spass Fahrstunden zu nehmen und ich lernte bei Ihm sehr schnell Auto zu fahren. Ich kann Andreas nur weiter empfehlen! Viel spass und gute Fahrt;)

Matthias


Sehr freundlicher, ruhiger Fahrlehrer der einem schnell und unkompliziert ans Ziel bringt. Ich hatte nach jeder Fahrstunde das Gefühl einen Schritt weiter gekommen zu sein, Andreas ist flexibel und sorgt mit seiner angenehmen Art und seinem Humor für erlebnisreiche und effiziente Fahrstunden, wo Fragen und Fahrstildiskussionen erlaubt sind und fachlich beantwortet werden. Das Fahrschulauto 1er BMW ist zudem sehr gepflegt und angenehm zu fahren. AUch bei Fehler geht Andreas ruhig und Konstruktiv damit um so dass man den Mut nicht verliert. Ich empfehle ihn gerne weiter und bedanke mich nochmals für die tollen Fahrstunden die auf anhieb zum Prüfungserfolg geführt haben. Vielen Dank nochmal! Mit freundlichen Grüssen Nadia Pettannice

Nadia


Ich habe die Fahrstunden bei Andreas als sehr gut empfunden. Habe viel von seiner Lehrart profitiert, und konnte somit nach durchschnittlicher Anzahl von Fahrstunden ohne private Fahrpraxis die Prüfung auf Anhieb bestehen. Sicheres, übersichtliches Fahren wurde mir in einem sehr angenehmen zwischenmenschlichen Klima beigebracht. Auch das Abmachen der Fahrstunden war flexibel, und ich konnte somit schon während der RS Fahrstunden nehmen und die Termine meinem engen Zeitplan anpassen. Der 1er BMW ist meiner Meinung nach ein sehr angenehmes Anfängerfahrzeug. Mit dem kraftvollen Dieselmotor fährt es schon fast von alleine. Im grossen und ganzen kann ich Andreas nur wärmstens weiterempfehlen!

Josip


Ich habe den Motorradgrundkurs bei Herrn Meier absolviert. Ich war mit ihm sehr zufrieden und kann ihn nur empfehlen. Alle Punkte der Grundausbildung wurden gut und schnell durchgenommen. Zudem hat er die Probleme in der Fahrweise schnell erkannt und effizient Lösungen aufgezeigt.

Reni